Drei Arten von Prüfungsangst und was Du dagegen tun kannst.

Prüfungsangst ist nicht gleich Prüfungsangst. Eine leichte Prüfungsangst ist ganz normal ist und kann sogar hilfreich sein. Denn diese Angst hilft, die Prüfung nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und sich entsprechend vorzubereiten.

Die Prüfungsangst kann aber auch so stark sein, dass sie einen lähmt, dass man sein Wissen nicht mehr abrufen kann, obwohl man sich gut und umfassend vorbereitet hat. Hier hilft es vor allem, nicht zusätzlich in eine Panik zu verfallen, was die Prüfungsangst nicht weiter steigen lässt und den Abruf des Wissens noch mehr erschwert.