Fortbildung zum Seminarleiter für Autogenes Training (Inhouse)

Für Kliniken und andere Dienstleister im Gesundheitsbereich bieten wir Inhouse-Schulungen zum Kursleiter für Autogenes Training an.

Zielgruppe:

Ärzte, Psychologen, Sozialpädagogen, Krankenschwestern, Physiotherapeuten und ähnliche Berufe

Umfang:

In der Regel reichen 2 Tage, um Ihre Mitarbeiter/innen soweit auszubilden, dass diese selbständig Kurse in Autogenem Training für Ihre Patienten anbieten können. Auf Wunsch können auch längere Fortbildungen angeboten werden (etwa wenn die Fortbildung einen gewissen Umfang an Stunden haben soll).

Zielsetzung:

Ziel ist es, dass Ihre Mitarbeiter in der Lage sind, Ihren Patienten das Autogene Training so zu vermitteln, dass diese sich in Alltagssituationen in kurzer Zeit, wie auf Knopfdruck, entspannen können. Primär geht es also nicht darum, den Patienten ein „Wellness-Programm“ anzubieten. Vielmehr soll diesen eine Technik vermittelt werden, mit der sich diese selbst in stressvollen Alltags-Situationen entspannen können.

Wo:

Wir kommen zu Ihnen, wo auch immer Sie sind.

>> Fordern Sie unser Infomaterial an  (siehe unten)<<

Fortbildung zum Seminarleiter für Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (Inhouse)

Für Kliniken und andere Dienstleister im Gesundheitsbereich bieten wir Inhouse-Schulungen zum Kursleiter für Progressive Muskelentspannung nach Jacobson an.

Zielgruppe:

Ärzte, Psychologen, Sozialpädagogen, Krankenschwestern, Physiotherapeuten und ähnliche Berufe.

Umfang:

In der Regel reichen 2 Tage, um Ihre Mitarbeiter/innen soweit auszubilden, dass diese selbständig Kurse in Progressiver Muskelentspannung für Ihre Patienten anbieten können. Auf Wunsch können auch längere Fortbildungen angeboten werden (etwa wenn die Fortbildung einen gewissen Umfang an Stunden haben soll).

Zielsetzung:

Ziel ist es, dass Ihre Mitarbeiter in der Lage sind, Ihren Patienten die Progressive MUskelentspannung so zu vermitteln, dass diese sich in Alltagssituationen in kurzer Zeit, wie auf Knopfdruck, entspannen können. Primär geht es also nicht darum, den Patienten ein „Wellness-Programm“ anzubieten. Vielmehr soll diesen eine Technik vermittelt werden, mit der sich diese selbst in stressvollen Alltags-Situationen entspannen können.

Wo:

Wir kommen zu Ihnen, wo auch immer Sie sind.

>> Fordern Sie unser Infomaterial an  (siehe unten)<<

Ich bitte um Zusendung folgender Informationen